1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Weihnachtsgottesdienste

Cristmette in Crottendorf

Chritstmette in Crottendorf
(© Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Crottendorf)

Wünschten Sie ein »Frohe Weihnachten«,  »Gesegnete Weihnachten«, oder schlicht »Frohes Fest«? Am Wandel der Redewendungen kann man erkennen, dass der Urprung des Weihnachtsfestes, das christliche Gedenken an die Geburt von Jesus Christus als Ur-Geschenk-Szene, oft nicht mehr im Mittelpunkt des Festes steht. Aber für viele Sachsen gehört der Besuch eines Gottesdienstes zum Christfest dazu. 

Allein in den Kirchgemeinden der sächsischen Landeskirche, der größten Kirche des Freistaats, werden zu Beginn der Weihnachtszeit in den über 2.000 Christvespern und Christmetten am 24. Dezember (Heiligabend) wieder hunderttausende von Menschen erwartet. Während die Kinder sich mit den Krippenspielen die Wartezeit bis zur Bescherung verkürzen, kommen Musikliebhaber vor allem in den Spätgottesdiensten und am 2. Weihnachtstag auf ihre Kosten.

 

Dresdner Frauenkirche zur Weihnachtszeit (Quelle: Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen)

Sächsische Weihnacht mit Vespern, Metten und Konzerten

Nie ist das Angebot der evangelischen Kirchen an Gottesdiensten dichter als zwischen dem 24. und 26. Dezember. Christvesper, Christnacht, Frühmette, Familien- und Festgottesdienst unterscheiden sich in ihrer Ausgestaltung, immer sind sie jedoch für jedermann offen.

Teaserbild Gospelnight in der Dresdner Christuskirche

18. Gospelnight Dresden Heilig Abend

Zum 18. Mal lädt die Gospelnight Dresden am 24. Dezember 2015 um 23 Uhr in die Christuskirche Dresden-Strehlen ein. Erleben Sie die Heilige Nacht – aber ganz bestimmt keine Stille Nacht! Der Eintritt ist frei - die Kollekte kommt der Gospelnight Dresden und einem sozialem Projekt zu Gute.

Marginalspalte


Portalbild: erzgebirgische Räuchermännchen (Foto: Jens Büttner / dpa)

23. Weihnachtliche Vesper vor der Dresdner Frauenkirche

Sie ist die größte regelmäßig unter freiem Himmel stattfindende Gottesdienstveranstaltung in Deutschland und zieht alljährlich Zehntausende Besucher aus dem In- und Ausland an, die sich am Tag vor Heiligabend auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Impressionen

Herrnhuter Stern (Copyright: M.W.)

Herrnhuter Stern

Weihnachtsmann in der Staatskanzlei

Weihnachtsmann in der Staatskanzlei

© Sächsische Staatskanzlei