1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Advent erleben

In der Zeit der Besinnlichkeit sind es vor allem die Melodien und Lieder, die die Menschen erfreuen. Es wird jedoch nicht nur im stillen Kämmerlein musiziert. Das Adventssingen hat vom Erzgebirge bis in die Lausitz eine feste Tradition.

Christkindelmarkt in Görlitz

Christkindelmarkt in Görlitz
(© Kulturservice Görlitz)

Musikalisch geht es auch auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten im Freistaat zu. In der Adventszeit locken von Annaberg-Buchholz, über Dresden und Leipzig bis nach Zittau Weihnachtsmärkte Besucher an. Auf dem Untermarkt in Görlitz wird der traditionelle Christkindlmarkt jedes Jahr von zahlreichen Klängen begleitet – von den Glocken der Kirche Sankt Peter und Paul, von festlicher Bläsermusik oder dem Gesang der Kurrende, des Laufchores, an der altehrwürdigen Rathaustreppe. Aus den festlich beleuchteten Marktständen strömt der Duft von Gewürzen, Mandeln, Weihrauch und anderen weihnachtlichen Köstlichkeiten. An den Ständen werden vor allem traditionelle Produkte angeboten: handgefertigtes Holzspielzeug, Blaudruck, Leinen- und Wollprodukte sowie Schlesische Keramik.

Pyramide in Annaberg

Winterlicher Marktplatz in Annaberg mit Weihnachtspyramide
(© Barbara Lohse)

In Annaberg-Buchholz erwarten Klein und Groß jedes Jahr voller Spannung das Anschieben der großen Weihnachtspyramide. Traditionell wird so der Weihnachtsmarkt eröffnet und damit die Vorweihnachtszeit gefeiert. Bis Weihnachten herrscht hier reges Treiben, in den Buden wird vor allem die erzgebirgische Holzbildhauerkunst feil geboten. Höhepunkt und krönender Abschluss des weihnachtlichen Marktes ist die Bergparade, bei der am 20. Dezember 2015 weit über Tausend historisch Kostümierte durch die Straßen der erzgebirgischen Stadt ziehen werden.

Ein ganz spezielles Weihnachtsspektakel kann man in Kamenz erleben. Bei mystischer Fackelbeleuchtung taucht man in das weihnachtliche Ambiente längst vergangener Zeiten ein. Die Besucher des 12. Märchenhaften Advents-Spectaculum können sich am 3. Adventswochenende (12. und 13. Dezember 2015) auf Spielmänner und Handwerker freuen, die ihre Fingerfertigkeiten im Drechseln, Schmieden oder Schleifen unter Beweis stellen. Die malerische Altstadt der Lessingstadt bietet dazu eine fantastische Kulisse.

Marginalspalte


Teaserbild (Quelle: Jens Büttner / dpa)

Weihnachtsmarkt in Sachsen

Motiv Startseite weihnachtsfreu.de

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch unseren virtuellen Weihnachtsmarkt.

Impressionen

Adventssingen in der Staatskanzlei

Weihnachtssingen in der Staatskanzlei

Pyramide in Seiffen (Copyright: Silvio Dittrich)

Pyramide in Seiffen

© Sächsische Staatskanzlei